Dachboden in Holz: Patent für klimatische Innenräume

Die Dachbalken können nicht nur mit g-k- und g-w-Platten bearbeitet werden. Sehen Sie, wie der Dachboden aus Holz schön aussieht. Wir prüfen, welche Art von Holz am besten funktioniert. Welche Materialien sind starr genug und haben eine dekorative Oberfläche: Verkleidung, OSB oder Sperrholz. Finden Sie heraus, wie Sie den hölzernen Dachboden im Badezimmer bemalen und schützen können.

Attischer Charakter aus Holz

Das Erscheinungsbild des Dachgeschosses wird hauptsächlich durch die Dachkonstruktion und -installation beeinflusst. Alle diese Elemente können versteckt werden, indem der Dachboden aus dem G-K-Gebäude gebaut wird, oder vollständig umgekehrt – sie bleiben als Dekoration und geben dem Innenraum den Charakter. Die Holzstruktur des Sparrenrahmens oder der gemauerte Kamin tragen dazu bei, eine einzigartige Atmosphäre des Dachbodens im Inneren zu schaffen.

Damit der Charakter des Dachbodens im Holz erhalten bleibt, sollte dies bei der Planung des Hauses berücksichtigt werden. Die Dachisolationsschichten müssen ordnungsgemäß installiert werden, sodass sie die Holzstruktur nicht bedecken. Wenn wir nur Stöcke, Schwerter, Pfetten oder Eintagsfliegen zeigen wollen, haben wir eine etwas einfachere Aufgabe.

Wenn Sie wissen, welche Elemente des Dachstuhls mit ihrem Charme geschmückt werden, können Sie das richtige Holz wählen. Planen Sie die Balken und Pfosten ästhetisch und verwenden Sie Verbindungselemente anstelle von unansehnlichen Metallverbindern. Holz sollte auch vor Schädlingen, Pilzen und Feuer geschützt werden. Wir können dem Holz eine andere Farbe geben oder ganz aufhellen. Die weißen Dachträger werden leichter. Lacke, Öl und Weißlacke eignen sich am besten für die Holzlackierung.

Anordnung des Dachbodens mit Holzelementen

Die freiliegende Dachkonstruktion im rustikalen Stil sollte eine natürliche oder dunkle Farbe haben, im rustikalen Stil – am besten ist es Pastellfarben. In modernen Räumen muss kein lesbarer Rhythmus der Struktur erzeugt werden. Sie können ihm zum Beispiel eine kräftige schwarze Farbe geben und eine ungewöhnliche Funktion, sogar einen Kleiderbügel.

Die Vielfalt der Texturen natürlicher Materialien betont sie stark und verhindert die Schaffung einer Anordnung von Monotonie. Die Elemente der Holzkonstruktion und des Holzfußbodens passen gut zu einer perfekt glatten Wand, zum Beispiel aus Gipskartonkarton g-k in neutralweißer Farbe. Aber nicht alle Wände und Schrägen müssen so sein. Einer oder nur ein Teil davon kann mit Gips verputzt werden. Die Idee ist, die Rolle eines dekorativen Elements zu spielen, aber den Raum nicht zu überwältigen. Eine Ziegelmauer, die von alten Anstrich- und Putzbeschichtungen freigelegt ist, funktioniert ebenfalls. Denken Sie daran, dass Sie es imprägnieren müssen – es wird einen neuen Glanz bekommen und wird nicht zerstört.

Bauelemente aus Holz: das Klima des Dachgeschosses

Der Dachboden hat normalerweise viele verschiedene Ebenen – Kniewände, schräge Dächer, Schornsteine. Je mehr sie sind, sollte die Anordnung einfacher sein, um kein Chaos einzuführen. Es ist auch wichtig, wenn natürliche Materialien freigelegt werden sollen – Holzkörner auf dem Boden oder eine geneigte Wand, gealterte Textur des Fachwerks. Sie behalten ihr natürliches Aussehen, indem Sie sie mit Öl imprägnieren. Holzelemente können auch mit Lack abgedunkelt oder aufgehellt werden. Dunkles Holz eignet sich für einen hohen und recht geräumigen Dachboden. Ein kleiner Raum kann solche Elemente dominieren.

Dachboden aus Holz statt G-K

Meist ist der Dachboden mit G-K-Platten versehen, da sie traditionellen Putz ähneln und frei dekoriert werden können. Und nach einer Weile ändert sich dieses Aussehen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Materialien, die auf geneigten Flächen verwendet werden. Dachboden in Holz sieht sehr gut aus. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Dachneigung im Holz zu beenden, und nicht alle müssen das Stützgitter verschrauben.

OSB-Karten

Sie bestehen aus mit Harz verklebten Holzspänen. Sie sind dreischichtig aufgebaut. Ihre Kanten sind gerade oder profiliert, so dass sie mit der Nut und Feder verbunden werden können. Sie können direkt an die Dachsparren genagelt werden, wenn sie gerade und ausgerichtet sind. OSB-Liner können direkt mit glasfaserverstärkten Tapeten veredelt werden. Wenn jemand die spezifische Struktur der Bretter mag und die Dachböden im Holz passt, können sie lackiert oder lackiert werden. Die Lücken zwischen den Platten sind mit flachen Lamellen abgedeckt.

Sperrholz

Es wird durch Verkleben mehrerer Furnierlagen mit einer Dicke von ca. 1,5 mm hergestellt. Die Fasern von jedem von ihnen sind senkrecht zu den vorherigen ausgerichtet. Diese Konstruktion gewährleistet eine ausreichende Elastizität und Verformungsbeständigkeit. Das Sperrholz wird normalerweise aus Laubholz hergestellt: Birke, Fichte, Kiefer, Buche und Erle. Sperrholzplatten werden wie OSB-Platten montiert. Nach dem Verlegen können sie lackiert, mit Farbe, Lack, Beizen oder Öl für Holz veredelt werden. Die Lücken können mit Silikon, Acryl oder Polymer versiegelt werden.

Täfelung

Wandtafeln bestehen in der Regel aus Kiefer, Fichte, Lärche, Birke, Buche, Esche, Ahorn und Eiche. Auf einer Oberfläche können Platten verschiedener Arten verwendet werden, um einen Kontrasteffekt zu erzielen. Manchmal profilieren Hersteller die Oberfläche von Brettern, um ihr Aussehen attraktiver zu gestalten. Plattenbekleidungen erfordern einen Schutz mit Lack, Farbe, Lack und dekorativer Imprägnierung. Die Verkleidung ist für trockene Räume geeignet, aber wenn sie richtig befestigt ist, erhöht sie ihre Feuchtigkeitsbeständigkeit.